Das wünsche ich mir für Sonntag …

1. Keine Verletzungen für niemanden.

2. Viele bekannte Gesichter sehen.

3. Sonnenschein.

4. Einen See, der kälter ist als 24,5°C.

5. Beim Schwimmen alle so vernünftig sind wie ich.

6. Ein passendes Paar Füße, dem ich zügig 3,8km hinterher schwimmen kann.

7. Nicht so viel Wind auf der Radstrecke.

8. In „The Hell“ alles dort am Rad bleibt, wo ich es angebracht habe.

9. Auch sonst an meinem Hobel nix kapput geht .

10. Es beim Laufen so richtig schön heiß wird.

11. Keine Boxenstops erforderlich sind.

12. Ein genau so starkes Lauf-Finish wie im letzten Jahr.

Bis hierhin wünsche ich das alles auch meinen Sportsfreunden, die am Sonntag ebenfalls am Start stehen.

Und mein persönlicher Wunsch ist:

13. Vor 16.00h im Ziel sein 😉

Wenn das alles klappt, dann wird das am Sonntag ein großariges Rennen … und Erlebenis:

Und hier noch meine grobe Zeitplanung:

20140705-ZeitplanFFM14Viel Spaß auch allen Zuschauern und Supportern … ich freu mich drauf, Euch zu sehen!